Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik – Prof. Dr. Iris Clemens

Seite drucken

Infos zu den KuG-Modulen

Die Module KuG AP B1, KuG AP B2, KuG AP B3, KuG AP B4 und KuG AP B5 bestehen aus mehreren Teilen.
Bitte für jeden einzelnen Teil über CAMPUSonline sowohl für den Kurs als auch für die "Prüfung" anmelden.

Infos zum Studiengang gibt es auf der Studiengangswebsite.

Module des Studiengangs Kultur und Gesellschaft (KuG) am Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik:

KuG AP B1 – Grundbegriffe der Pädagogik, 3 Seminare (1a, 1b, 1c), 7LP

  • KuG AP B1a: „Grundbegriffe der Pädagogik“
  • KuG AP B1b: vertiefende Studien zum Grundbegriff Erziehung und/oder Bildung
  • KuG AP B1c: vertiefende Studien zum Grundbegriff Sozialisation

KuG AP B2 – Theorie und Geschichte der Pädagogik, 2 Seminare, 5 LP

  • Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss des Moduls KuG AP B1 (Grundbegriffe der Pädagogik)!

KuG AP B3 – Internationalisierung und Interkulturelle Bildung, 2 Seminare, 5 LP

  • Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss des Moduls KuG AP B1 (Grundbegriffe der Pädagogik)!

Verzahnungsbereich

(Kultur und Gesellschaft & Forschungsqualifikationen),  Mobilitätsfenster und Bachelorarbeit

V 1: Kultur und Gesellschaft

KuG 2: Bildungs- und Sozialisationstheorien, 1 Vorlesung im WS, 3 LP

V 2: Forschungsqualifikationen
V 2.2 Quantitative und qualitative Sozialforschung

KuG AP B4: Einführung in die qualitative Sozialforschung, 2 Seminare, 5 LP

  • KuG AP B4a: „Einführung in die qualitative Sozialforschung“
  • KuG AP B4b: vertiefende Studien zu Ansätzen, Methoden bzw. Themen der qualitativen Forschung (Wahlpflicht)

Wahlweise:
KuG AP B5: Vertiefungsmodul qualitative Sozialforschung, 2 Seminare, 5 LP

Für BA-EWS-Studenten: Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss  des Moduls „Einführung in die qualitative Sozialforschung“ (KuG AP B4)


Verantwortlich für die Redaktion: Karin Heinz

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog